H2BZ Netzwerk Rheinland-Pfalz e. V.

Der Verein

Herzlich Willkommen beim H2BZ Netzwerk Rheinland-Pfalz e. V.

Der gemeinnützige Verein wurde im November 2005 in Kaisersesch gegründet und ist in Rheinland-Pfalz das einzige Netzwerk, das sich mit den Themen Wasserstoff und Brennstoffzelle beschäftigt. Durch seine Beiratsstruktur ist der Verein wissenschaftlich, wirtschaftlich und auch politisch sehr stark vernetzt.

Finanziell und personell wird das H2BZ Netzwerk RLP e.V. von der Verbandsgemeinde Kaisersesch unterstützt. Neben der Realisation eigener Projekte ist das Netzwerk auch an Energieprojekten der Verbandsgemeinde Kaisersesch und anderer Institutionen beteiligt.

Zweck und Ziele des Vereins

Insbesondere verfolgt der Verein den Zweck, die vorhandene Kompetenz auf dem Gebiet des Wasserstoffs und anderer Energieträger sowie auf dem Gebiet der Energieerzeugung und Energieumwandlung besonders mittels der Brennstoffzelle und ihrer Peripherie zu fördern und weiterzuentwickeln. Sowohl in Kooperation als auch im Austausch werden dabei die vorhanden Kompetenzen in Rheinland-Pfalz und auf Bundesebene innerhalb der Wissenschaft, der Wirtschaft, der Politik und anderer öffentlichen Körperschaften gebündelt und stetig ausgebaut. Durch Technologiefortschritt die breite Anwendung der Brennstoffzelle bis zur ökonomischen Realisierung voranzutreiben und den Verbrauch nicht-erneuerbarer Energien zu senken sind wichtige Ziele des Vereins. Natürlich steht dabei die Verbesserung des Umweltschutzes im Vordergrund.

Mit den Aktivitäten und Projekten des Vereins soll einen deutlicher Beitrag zur Stärkung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes Rheinland-Pfalz geleistet werden.

Weitere Informationen zu unserem Verein finden Sie unter:

Übersicht

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://h2bz-rlp.de/h2bz-netzwerk-rheinland-pfalz-e-v/